Das Lexikon der Genealogie

lexikonHiermit möchte ich jedem Genealogen meine private Sammlung an genealogischen Daten und Begriffe in einem Art »Lexikon« zur Verfügung stellen.

Es beinhaltet verschiedene Themen rund um die Genealogie, wie z. B. Begrifflichkeiten oder Titulaturen. So stöbern Sie doch einfach mal im Genealogie-Lexikon. Vielleicht finden Sie den ein oder anderen interessanten Eintrag. Oder Sie finden eine Informationen, die Ihnen eventuell bei der Familienforschung weiter helfen kann.

Fehlerhafte Einträge können natürlich vorhanden sein, so dass ich nicht immer für die 100%ige Richtigkeit dieser Informationen garantieren möchte. Wenn Sie einen Fehler entdecken sollten, würde ich mich über eine E-Mail mit einem entsprechenden Hinweis freuen!

Bitte beachten sie: Das Feld »Synonyme« wird hier für die Klassifizierung der Lexikoneinträge bzw. als Hyperonym (Oberbegriff) verwendet!

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Amphora

Historisches Volumenmaß; entspricht in …

  • Alt-Griechenland: 19,44 Liter
  • Römisches Reich: 26,26 Liter
Synonyme - Maße
Amptsgerechtigkeit

Amtsgeld, Gebühren

Synonyme - Fachsprache
Amptstuck

Meisterstück

Synonyme - Fachsprache
Amtsfrohne

Fronbote, Gerichtsdiener

Synonyme - Berufe
Andergeschwisterkinder

landschaftlich für Verwandte, deren Großväter oder Großmütter Geschwister sind; »Cousins 2. Grades«

Synonyme - Fachsprache
Anders

besondere ostdt.-schles. Form für Andres = Andreas, der Apostel (griech. »mannhaft«). »Anders von der Wede« 1372 Schles., »K. Anders« 1547 Liegnitz.

Synonyme - Onomastik
Andreas

männlicher Vorname mit griechischem Ursprung, soviel wie »der Mannhafte, Tapfere« (griech. Andréäs, zu andreios »männlich, mannhaft, tapfer«). In hellenistischer Zeit gelangt der Name nach Palästina und fand als Apostelname in der christlichen Welt sehr schnell eine große Verbreitung – heute ist er ein Modename.

Synonyme - Onomastik
Anerbenrecht

Bäuerliches Erbrecht, das darauf zielte, den Hof auf einen von mehreren Erben (Anerben) übergehen zu lassen. Das ältere Anerbrecht (bis 1800) schloss ein Testament über den Hof aus; das jüngere (nach 1800) trat ein, wenn der Bauer keinen Hoferben ausgewählt hatte. Die übrigen Erben erhielten eine angemessene Abfindung.

Synonyme - Fachsprache
Anfanck

Zugriff

Synonyme - Fachsprache
Anfeilrecht

Vorkaufsrecht des Grundherrn bei verbilligtem Preis

Synonyme - Fachsprache
Angeld

Teilleistung – meist in Geldform – zum Abschluss eines Vertrages bzw. Handelsgeschäftes; häufig auch im Sinne von Anzahlung auf eine Kaufsumme, die bei Vertragsabschluss sofort zu zahlen war; der Empfänger, später auch der Geber, wurden dadurch verpflichtet (Unterpfand).

Synonyme - Fachsprache
angewünschte Kinder

Adoptivkinder

Synonyme - Fachsprache
Angriff

Verhaftung

Synonyme - Fachsprache
Ångström

physikalisches Längenmaß; entspricht 10E-10 m = 0,1 nm

Synonyme - Maße
Anja

weiblicher Vorname; russische Form von »Anna« oder Kurzform von »Juanita«.

Synonyme - Onomastik
Anker

Volumenmaß; entspricht in Preußen 34,35 Liter = 30 Quart = 30 Viertel

Synonyme - Maße
anlangen

beschlagnahmen

Synonyme - Fachsprache
Anna

Es gibt zwei Definitionen:

  • weiblicher Vorname; hebräischer Ursprung.bedeutet soviel wie »Huld, Gnade«. Nach der christlichen Überlieferung hieß Marias Mutter Anna. Ausgelöst durch die Verehrung Annas, kam der Name im Abendland zur Zeit der Kreuzzüge auf, wobei er sich erst zu Beginn des 16. Jh. weiters verbreiterte.
  • Alter dt. Vorname, weibliche Form des männlichen Vornamens »Anno«. Der Name wurde bereits im ausgehenden Mittelalter von dem Namen der heiligen Anna verdrängt.
Synonyme - Onomastik
Annalen

Chroniken in jährlicher Folge

Synonyme - Fachsprache
Annaten

(lat.) Abgabe des ersten Jahreseinkommens

Synonyme - Fachsprache